Rixdorf

Alle Beiträge der Abteilung Rixdorf.

  • Zukunft des Hermannplatzes transparent und ergebnisoffen gestalten

    In der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln vom 03. März 2021 stimmte die SPD-Fraktion für die Beschlussempfehlung „Zukunftsfesten Hermannplatz gestalten“, Drucksachen-Nummer 2082/XX. Das Bezirksamt wird somit gebeten, sich weiterhin aktiv in die Planungsprozesse am Hermannplatz einzubringen. Wir setzen […]

  • SPD Neukölln verurteilt Angriffe auf Meinungsfreiheit

    Die Presse- und Meinungsfreiheit ist eines der höchsten Güter in unserer Demokratie. Niemand hat das Recht, dieses Recht willkürlich zu beschneiden. Der Mord an dem französischen Lehrer Samuel Paty in Conflans-Sainte-Honorine, der für seine Überzeugung und […]

  • Umbenennung der Wissmannstraße steht bevor

    Die bislang versäumte Aufarbeitung der deutschen Geschichte der Kolonialzeit und der in ihr verübten Verbrechen ist ein wichtiger Baustein zur Stärkung der Demokratie in Deutschland. Von daher unterstützt auch die SPD Neukölln vernünftige Schritte, die […]

  • Grün in Neukölln - der Ausschuss zieht Zwischenbilanz

    „Neukölln ist grüner, als man denkt“ – nein, bei der Äusserung im Ausschuss für Straßen, Grünflächen und Ordnungsamt ging es ausnahmsweise einmal nicht um Parteien, sondern tatsächlich um die Grünflächen im Bezirk. So gibt es […]

  • Abstimmung über die "Ehe für alle"

    Auch unsere Abteilung freut sich sehr über das Abstimmungsergebnis heute Vormittag – es wurde auch Zeit! Hoffentlich wird aus dem Beschluss bald Realität!

  • Ein Wunschbaum im Rathaus

    “Zicke Zacke, Hühnerkacke” steht auf dem Stern, den der Rixdorfer SPD-Vorsitzende Marko Preuß in der Hand hält. “Das ist ein schönes Spiel, dass sich hier ein Kind wünscht, das haben wir auch zu hause” freut […]

  • Die Heinzelmännchen vom Richardplatz

    “Jetzt brauche ich erstmal was zu trinken” – diesen Satz hörte man eigentlich von allen TeilnehmerInnen des Strohballenrennens, nachdem sie den gefühlt drei Tonnen schweren Ballen einmal um den Richardplatz gerollt hatten. Mit dabei auch […]

  • Schön wie wir im Harzer Kiez

    “Einfach eine klasse Aktion” – Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey war begeistert, wie die von ihr angestoßene Kampagne von den Menschen im Harzer Kiez umgesetzt wurde. Nicola Böcker-Giannini (Bezirksverordnete und SPD-Kandidatin für das Abgeordnetenhaus) und ihr Team […]

  • Eine Gedenktafel für einen großen Sozialdemokraten

    “Selten, dass man dieses Lied ausserhalb von Parteitagen hört”, beginnt die Neuköllner SPD-Vorsitzende Franziska Giffey ihre kurze Rede anlässlich der Enthüllung einer Gedenktafel für Franz Künstler. Die Zuhörer nicken. “Wann wir schreiten Seit an Seit”, […]

  • Rückblick Stolpersteinaktion 07.05.2016

    “…Max Adler war bereits 79 Jahre alt, als er am 3. August 1942 mit dem Transport I/36 nach Theresienstadt deportiert wurde. In den gleichen Deportationszug wurde auch Hedwig Croner (Jahrgang 1869) aus der Lenaustraße 21 […]