Abteilung Neukölln-Mitte

In der geographischen Mitte Neuköllns setzen wir uns für die Belange der Neuköllnerinnen und Neuköllner ein. Mietwohnungen einerseits, Industriebetriebe andererseits prägen das Gesicht unseres Kiezes. Mit dem Wahlkreisabgeordneten Joschka Langenbrinck an unserer Seite arbeitet unsere Abteilung an der Umsetzung sozialdemokratischer Politik.

Abteilungsvorstand:

Derya Çağlar - Abteilungsvorsitzende, MdA

Derya Çağlar

Derya Çağlar

Ich bin 1982 in der Frauenklinik am Mariendorfer Weg auf die Welt gekommen, bin verheiratet und habe eine zweijährige Tochter.

Mein schulischer Werdegang begann 1989 an der Hunsrück-Grundschule. 2002 absolvierte ich mein Abitur am Hermann-Hesse-Gymnasium.

2011 beendete ich als Diplom-Volkswirtin mein Studium an der TU Berlin. Zusätzlich bin ich TÜV-zertifizierte Qualitätsmanagerin.

Seit 2008 arbeite ich im Türkisch-Deutschen Zentrum e.V. als Projektkoordinatorin und Jobcoach und bin dort seit mehr als zehn Jahren Schatzmeisterin im Vorstand.

Von 2006 bis 2011 war ich zudem stellvertretende Bürgerdeputierte im Stadtentwicklungsausschuss. Seit 2011 bin ich Bezirksverordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

SPD-Parteimitglied bin ich seit 2005 und Abteilungsvorsitzend im Ortsverein Neukölln-Mitte

Mitgliedschaften (Auszug): Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Türkisch-Deutsches Zentrum e. V. (Vorstandsmitglied), Nachbarschaftsheim Neukölln, Bürgerstiftung Neukölln (Vorstandsmitglied), Arbeiter-Samariter Bund e.V., Arbeiterwohlfahrt (AWO), Nachbarschaftsheim Neukölln e.V., Bürgerverein Berlin-Britz e.V.

Nähere Informationen über mich und meine Arbeit können Sie meiner Webseite entnehmen.

Webseite: www.derya-caglar.de
E-Mail: info(at)derya-caglar.de

Joschka Langenbrinck - Stellv. Vorsitzender, MdA

Joschka Langenbrinck

Joschka Langenbrinck

Diplom-Politikwissenschaftler (geb. 1985)

Seit 27. Oktober 2011 für Neukölln im Berliner Abgeordnetenhaus. Mitglied in den Ausschüssen für Bildung/Jugend/Familie und Inneres/Sicherheit/Ordnung.

Ich habe Politikwissenschaft an der Universität Potsdam studiert, zog nach meinem Abitur in Willich und Zivildienst in einem Heilpädagogischen Zentrum und Seniorenheim 2005 nach Berlin und lebe seit 2007 in Neukölln. Seit 2002 bin ich Mitglied der SPD. Von 2006 bis September 2010 arbeitete ich als Mitarbeiter einer Abgeordnetengruppe der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin. Anschließend war ich bis 2015 im Deutschen Bundestag für einen Bundestagsabgeordneten als studentischer Mitarbeiter und nach Abschluss meines Studiums als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit tätig. Seitdem bin ich halbtags als Referent für Wirtschaftspolitik im Wirtschaftsforum der SPD angestellt.

Ich stehe Ihnen jederzeit gerne als Ansprechpartner für alle Ihre politischen Anliegen zur Verfügung. Meine Kontaktdaten finden Sie auf meiner Webseite. Hier erfahren Sie auch mehr über meine Arbeit für Neukölln und im Abgeordnetenhaus.

Webseite: joschka-langenbrinck.de

Wolfgang Hecht - Stellv. Abteilungsvorsitzender, Bezirksverordneter

Bewährungshelfer, jetzt im Ruhestand

Geboren 1949 in Berlin, Bewährungshelfer, seit 1975 in der SPD

Nach dem Abitur war er zunächst haupt- und ehrenamtlich beim Jugendverband SJD-Die Falken tätig. Seit dem Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter arbeitet er bis heute auf verschiedenen Feldern der Sozialarbeit: Jugend- und Familienhilfe, Psychiatrie und seit längere Zeit Gerichts- und Bewährungshelfer.

Seit 2008 ist er Vorsitzender der Abteilung Neukölln-Mitte (Abt. 10).

Mitgliedschaften: Nachbarschaftsheim Neukölln, Humanistischer Verband, Bürgerstiftung Neukölln, Verdi, AWO, Morus 14

Nilgün Hascelik - Stellv. Vorsitzende, Bezirksverordnete

Nilgün Hascelik

Nilgün Hascelik

Geboren 1974 in Berlin, Projektleiterin, SPD-Mitglied seit 2006

1999 Krisenstab der Berliner Feuerwehr, seit 1999 im Vorstand des TDZ e.V., Generalsekretärin, 2002 Generalsekretärin der Türkischen Gemeinde Neukölln, seit 2004 Mitglied des Migrationsbeirates, Leiterin des Projektes „Bürger helfen Bürgern“ im Bezirksamt Neukölln, Leiterin und Koordinatorin mehrerer Projekte in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei, JobCenter, Quartiersmanagement, Schulen, Vereinen, Prokuristin des IBfB (Interkulturelles Bündnis für Berlin)

Serkan Çağlar - Abteilungskassierer

Diplom-Kaufmann

Serkan Çağlar, geboren 1981 in Berlin. Er hat Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin studiert und ist Diplom-Kaufmann. Er ist seit April 2010 der Kassierer der Abteilung Neukölln-Mitte (Abt. 10).

Isabel Steinweg - Schriftführerin

Stand: Oktober 2016

Einschulung: Brotdosen für die neuen Erstklässler

Wir freuen uns über die knapp 2.700 Neuköllner Kinder, die heute eingeschult wurden. Wir danken allen Lehrerinnen und Lehrern sowie den Erzieherinnen und Erziehern, die den Erstklässlerinnen und Erstklässlern einen guten Start in die Schulzeit ermöglichen. Daran haben wir uns gerne beteiligt und wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen tollen Schulstart. Egal ob Köllnische Heide oder Schillerkiez. Wir waren mit dabei. Ein Großer Tag für die Kleinen!

Raed Saleh zu Gast bei der SPD Neukölln

Die SPD-Abteilungen Neukölln-Mitte und Hufeisensiedlung begrüßten den Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh. Thema war die Halbzeit-Regierungsbilanz seit der Berlin-Wahl 2011 und der Ausblick auf den Wahlkampf 2016. Diskutiert wurde unter anderem über das Brennpunktschulen-Programm, den Kitaplatz-Mangel in sozialen Brennpunkten, die Rekommunalisierung, den Neubau von bezahlbarer Wohnungen und die Mietpreisbremse, den Mindestlohn in landeseigenen Unternehmen sowie über den Schuldenabbau und Investitionen in die Infrastruktur.

Kleiderspende für Flüchtlinge übergeben

IMG_4212-768x1024Überwältigende Solidarität! Unzählige Britzerinnen und Britzer haben sich dem Aufruf unseres Wahlkreisabgeordneten aus Britz und der Köllnischen Heide Joschka Langenbrinck beteiligt und Kleidung für Flüchtlinge gespendet. Am 25. Februar hat er gemeinsam mit den SPD-Bezirksverordneten Derya Caglar und Nilgün Hascelik über 100 Säcke zu den Flüchtlingsunterkünften am Mariendorfer Weg und an der Haarlemer Straße gebracht. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern für die große Unterstützung und dem Türkisch-Deutschen-Zentrum für die Hilfe beim Sortieren, Tragen und Wegbringen.

Spendenaufruf: Warme Kleidung für Flüchtlingsunterkunft am Mariendorfer Weg

DSC_0888-604x270Die Bezirksstadträtin und Kreisvorsitzende der SPD-Neukölln Dr. Franziska Giffey hat zusammen mit dem Wahlkreisabgeordneten für Britz und die Köllnische Heide, Joschka Langenbrinck, die Mitte Januar eröffnete Erstaufnahmeunterkunft für 100 Flüchtlinge am Mariendorfer Weg besucht. Aus dem Gespräch mit der Unterkunftsleitung ging hervor, dass dringend Kleiderspenden für Mädchen, Jungen, Frauen und Männer benötigt werden. Wetterfeste Jacken, Schuhe, Mützen, Handschuhe und Schals sind ebenso herzlich willkommen wie Pullover, Hemden, Shirts und Hosen in allen Größen.

Die neue Unterkunft dient der Erstversorgung von Flüchtlingen kurz nach ihrer Ankunft in Berlin, bevor sie in dauerhafte Unterkünfte an anderen Orten vermittelt werden.

Die Spenden können im Wahlkreisbüro von Joschka Langenbrinck in der Kranoldstraße 14 abgegeben werden. Die Öffnungszeiten sind Montag und Freitag von 13 bis 18 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 14 Uhr. Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung – und danken schon einmal herzlich allen Spenderinnen und Spendern!

Weihnachtsfeier und Jubilarehrung der SPD Neukölln-Mitte

IMG_6415 Die SPD-Abteilung Neukölln-Mitte hat am 09. Dezember 2014 ihre traditionelle Weihnachtsfeier veranstaltet. In festlichem Rahmen wurden unsere langjährigen Parteimitglieder im AWO-Restaurant “S…Cultur” geehrt durch unsere Neuköllner SPD-Chefin Dr. Franziska Giffey und unseren Abteilungs-Vorsitzenden Wolfgang Hecht. Gewürdigt wurden Rudi Gehrmann für 40 Jahre, Jürgen Bauer für 25 Jahre sowie Isabel Steinweg und Nilgün Hascelik für 10 Jahre Mitgliedschaft. Toll, dass ihr so lange dabei seid und mit uns den Abend verbracht habt!

Neues Wahlkreisbüro von Joschka Langenbrinck (MdA)

faltblatt2014teaser Joschka Langenbrinck (SPD), Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses für Britz und die Köllnische Heide, eröffnet am 5. Januar 2015 sein Wahlkreisbüro in der Kranoldstraße 14, das allen Bürgerinnen und Bürgern für Anliegen und Fragen offen steht.

Die Öffnungszeiten sind Montag und Freitag 13-18 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 9-14 Uhr. Joschka Langenbrinck wird regelmäßig Sprechstunden anbieten, die Termine werden jeweils auf seiner Webseite joschka-langenbrinck.de bekannt gegeben.

Das Wahlkreisbüro ist ab 5. Januar erreichbar unter Tel. 030/38107040.

Brotdosenaktion der SPD-Neukölln für einen erfolgreichen Schulstart

IMG_4397Wie bereits in den letzten Jahren, wollten wir uns auch dieses Jahr nicht die Möglichkeit nehmen lassen, den Kleinen einen ganz großen Tag zu bescheren und ihnen viel Erfolg beim Schulstart zu wünschen. Dazu waren wir u.a. an der Karlsgarten-Schule, der Karl-Weise-Schule, der Zürich-Schule, der Hermann-Sander-Schule sowie an der Schule in der Köllnischen Heide und haben tolle Brotdosen an die Kleinen verteilt. Die Mitglieder der SPD-Neukölln wünschen allen SchülerInnen und ihren Familien einen angenehmen und erfolgreichen Schulstart!