Abteilung Buckow

Im Süd-Westen Neuköllns setzen wir uns für die Belange der Neuköllnerinnen und Neuköllner ein. Mietwohnungen und Reihenhäuser einerseits, Kleinbetriebe andererseits prägen das Gesicht unseres Ortsteiles. Mit viel Engagement arbeitet unsere Abteilung an der Umsetzung sozialdemokratischer Politik.

Abteilungsvorstand:

Lars Oeverdieck - Abteilungsvorsitzender, Bezirksverordnetenvorsteher

Lars Oeverdieck

Lars Oeverdieck

Geboren 1969 in Berlin, Diplom-Mathematiker, seit 1988 Mitglied der SPD

Nach dem Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium und einem Studium der Mathematik an der TU Berlin und der KU Leuven (Belgien) arbeitete Lars Oeverdieck zunächst gut zwei Jahre an einem mathematischen Forschungsinstitut, bevor er 1997 Verwaltungsleiter einer Fakultät an der TU Berlin wurde.

Lars Oeverdieck ist seit 1995 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln und seit 2009 Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion.

Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Rudow.

Mitgliedschaften: Förderverein Gartenarbeitsschule August-Heyn, Freunde und Förderer Schloss Britz, Verein Seglerhaus am Wannsee

Almuth Draeger - stellv. Vorsitzende, Bezirksverordnete

Copyright Foto-Schild-Vogel

Copyright Foto-Schild-Vogel

Geboren 1971 in Berlin, Politikwissenschaftlerin (Diplom), Beamtin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, seit 1987 Mitglied der SPD, seit 2014 stellvertretende Kreisvorsitzende und seit 2011 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung.

Aufgewachsen im Süden Neuköllns, 1990 Abitur am Neuköllner Albert-Schweitzer-Gymnasium, Studium der Politischen Wissenschaften an der Freien Universität Berlin, Diplom im Sommer 1996, ab Februar 1997 stellvertretende Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport, 2001 bis 2004 Pressesprecherin der Handwerkskammer Berlin, seit 2005 verschiedene Aufgaben im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie seit 2014 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Anja Hertel - stellv. Vorsitzende

Anja Hertel (Ⓒ Wikimedia Commons)

Anja Hertel (Ⓒ Wikimedia Commons)

Industriekauffrau

Anja Hertel ist 1961 in Berlin geboren und machte 1979 ihr Abitur an der Bettina-von-Arnim Gesamtschule in Berlin-Reinickendorf. Sie ist verheiratet.

Anschließend Berufsausbildung zur Industriekauffrau (Herlitz AG). Von 1984 bis 1988 bei der Krieger-Unternehmensgruppe. An einen einjährigen Auslandsaufenthalt (1988/89) in Kalifornien, USA (DanEvans&Assoc., Staedtler Inc.), schloss sich ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FU Berlin an, ehe sie zur Krieger-Gruppe zurückkehrte. Bis Anfang 2007 war sie in einem Baufinanzierungsbüro beschäftigt und arbeitet seit 2007 in der Gusek GmbH.

Seit 1977 ist Anja Hertel Mitglied der SPD. 1992 bis 1995 Mitglied der BVV Reinickendorf, und Juni 2002 bis Mitte 2010 war sie Mitglied im Landesvorstand der SPD Berlin. Von 1999 bis Oktober 2011 war Anja Hertel Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, sie war stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD, Mitglied im Innen- und im Datenausschuss sowie im Präsidium des Abgeordnetenhauses.

eMail: anja(at)hertel-berlin.de
Website: http://Anja-Hertel.de/

Thomas Meyer - Abteilungskassierer

Jahrgang 1959, seit 1999 in der SPD Buckow

Michael Barth - Beisitzer

Internetbeautragter und Mitgliederbetreuer der Abteilung
Seit Oktober 1994 Mitglied der SPD in Buckow, ehem. Verwaltungsangestellter der Deutschen Rentenversicherung – Bund, jetzt im Unruhestand

Claudia Feiling - Beisitzerin

Seit 1974 Mitglied der SPD. Zuerst Funktionen in der Abt.Gropiusstadt. 1976 nach Rudow gezogen und seit 1995 in Buckow wohnhaft. War Mitglied der AfA-Post, als junge Mutter auch bei der ASF und beschäftige mich seit einigen Jahren wieder mit Frauenthemen.
Mitgliedschaften: u.a. Gewerkschaft Ver.Di,  Evangelische Arbeitnehmerschaft Bln.Brandenburg, Alzheimer Angehörigen Initiative und als ehrenamtliche, vereidigte Schiedsfrau in der Gropiusstadt und in Teilen von Rudows tätig

Axel Schein - Beisitzer

Axel Schein

Axel Schein

Jahrgang 1976, verheiratet, eine Tochter. Ich bin aufgewachsen in dem Dorf Völkershausen in Nordhessen (Werra Meißner Kreis). Nach dem Abitur 1997 absolvierte ich meinen Zivildienst, danach eine Lehre zum Tischler. Von 2000 bis 2005 Studium zum Lehrer für Bautechnik an der TU Darmstadt. Von 2005 bis 2014 Berufsschullehrer an den Beruflichen Schulen des Werra Meißner Kreises in Eschwege. Seit 2014 in Berlin am OSZ Bautechnik Knobelsdorffschule.

1998 trat ich in die SPD ein. Von 2007 bis 2014 war ich als Stadtverordneter in unterschiedlichen Gremien in meiner Heimatstadt aktiv.