Nachrichten aus Neukölln

  • Keine vorschnelle Rückkehr zum Präsenzunterricht

    Angesichts der aktuell dramatischen Pandemielage, der verschärften Kontaktbeschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger sowie der in dieser Woche erst getroffenen Vereinbarung der Ministerpräsidentenkonferenz sprechen wir uns dafür aus, die Schulen bis Ende Januar zu schließen […]

  • Neuköllner SPD steht weiterhin hinter dem Neutralitätsgesetz

    Die SPD Neukölln steht weiterhin hinter den Zielen des Berliner Neutralitätsgesetzes, welches Bediensteten des Landes Berlin mit hoheitlichen Aufgaben und Lehrkräften das Tragen von sichtbaren religiösen und weltanschaulichen Symbolen und Kleidungsstücken verbietet. Hintergrund ist eine […]

  • Wir wünschen frohe Weihnachten

    Dieses Jahr war kein einfaches Jahr für uns. Die massiven Einschränkungen der CoVid-19-Pandemie haben unser aller Leben auf eine harte Probe gestellt. Wir mussten unpopuläre, aber leider notwendige Maßnahmen ergreifen, die es uns erlauben werden, […]

  • Neuköllner Adventskalender - Türchen Nr. 24

    richtet die Scheinwerfer auf das „Festival of Lights“ in Neukölln: „Licht ist Leben, Licht ist Energie, Licht spricht alle Sprachen und es verbindet Menschen“, so drücken es die Organisatoren eines der bekanntesten und mit über […]

  • Neuköllner Adventskalender - Türchen Nr. 23

    In unserem vorletzten Türchen unseres Adventskalenders 2020 führen wir euch direkt in das Büro unseres Bezirksbürgermeisters Martin Hikel. Im Gespräch mit der stellvertretenden Vorsitzenden unserer Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln, Nilgün Hascelik, spricht er über […]

  • Neuköllner Adventskalender - Türchen Nr. 22

    stellt die kürzlich umbenannte Lucy-Lameck-Straße näher vor: Am 25. November entschied die Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung mit den Stimmen der SPD, Bündnis 90/ Die Grünen und der Linken, dass die ehemalige Wissmannstraße fortan den Namen Lucy-Lameck-Straße tragen […]

  • Neuköllner Adventskalender - Türchen Nr. 21

    führt uns direkt ins Neuköllner Rathaus. Auch als Arbeitgeber ist das Bezirksamt von Neukölln spitze: Als Behörde der öffentlichen Verwaltung erbringt es Dienstleistungen für 330.000 Einwohner aus 149 Nationen. Bereits 2019 wurde das Bezirksamt Neukölln […]

  • Neuköllner Adventskalender - Türchen Nr. 20

    legt den Focus auf die Neuköllner Verkehrspolitik: Hier gibt es viel zu tun. Ein Dauerthema ist das Verhalten im Straßenverkehr, ob nun im Weg rumstehende E-Scooter, Falschparken oder drängelnde Autofahrer. Wir wollen ein Neukölln mit […]

  • 5000 € für die Tee- und Wärmestube

    Michael Lind, Geschäftsführer eines Nahkaufs in Neukölln, hatte auch die diesjährige Kaffeespende gegen Bezirksbürgermeister Martin Hikel haushoch verloren. Aus der Spende von Lind flossen so auf Vorschlag der Fraktionsvorsitzenden der SPD Neukölln, Cordula Klein und […]

  • Neuköllner Adventskalender - Türchen Nr. 19

    informiert über die Drogenpolitik des Bezirks Neukölln: Der Konsum von Drogen ist eines der Probleme, die den ganzen Bezirk betreffen. In den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Drogenkonsumenten und auch der Drogenhandelnden besorgniserregend angestiegen. […]