Nachrichten aus Neukölln

  • Kaffee gegen Kälte 3.0 – Bezirksbürgermeister Hikel übergab Kaffeespenden

    Der Nahkauf-Betreiber Michael Lind engagiert sich vielfältig für unseren Bezirk. Seit einigen Jahren auch mit der so genannten Kaffee-Wette. In diesem Jahr fand sie zum dritten Mal statt. Für je 100 gesammelte Packungen Kaffee, kündigte […]

  • Stolpersteine für „Betzi“ und Elenore Rosenthal verlegt

    Besucher der Ausstellung „Das Museum des Lebens“ konnten die Lebensgeschichte von Elisabeth Rosenthal bereits kennenlernen. Sie wird in der Ausstellung „ Das Museum des Lebens“ erzählt. Am 20. November wurden nun ihr und ihrer Mutter zu […]

  • Tower Run 2022 entfällt

    Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass der nächstjährige Tower Run 2022, der am 09. Januar 2022 hätte stattfinden sollen, auf Grund der gesundheitspolitischen Lage entfällt. Seit 20 Jahren erfreut sich diese Veranstaltung bei Anwohner*innen der […]

  • Mini - Weihnachtsmarkt für bedürftige Familien

    Gutes tun für Bedürftige, solidarisch sein mit den sozial schwächer gestellten Menschen, das hat eine sehr lange Traditon im ehemals von Arbeitern dominierten Bezirk Neukölln. Eine Tradition, die einst von den Arbeitern und ihren Hilfsvereinen […]

  • Fahnen zum Tag der Gewalt gegen Frauen und Mädchen vor dem Rathaus gehisst

    Zum Gedenktag „NEIN zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ hat unser Bezirksbürgermeister Martin Hikel am 25. November im Beisein unserer Bezirksverordneten Franziska Jahke, unseres Bundestagsabgeordneten Hakan Demir, unserer Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport […]

  • Aufruf für Wärmespenden für Neukölln

    Vor uns liegt die kalte Jahreszeit und leider haben auch diesen Winter zu viele Menschen in unserer Gesellschaft kein Dach über dem Kopf. Mit Wärmespenden möchten wir als SPD Neukölln auch in diesem Jahr wieder […]

  • Kindern ein Lächeln schenken – Wunschbaumaktion 2021 gestartet

    „Schenk doch mal ein Lächeln“ heißt der Verein, der alljährlich die Wunschbaumaktion zu Weihnachten in Berlin organisiert. Von Anfang an und somit seit neun Jahren dabei: das Rathaus Neukölln und die SPD des Bezirks. Auch […]

  • Gedenken zum Volkstrauertag

    Auch zum diesjährigen Volkstrauertag gedachten SPD- Fraktionäre der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung in Rudow und Britz der Opfer von Gewaltherrschaft und Krieg. „Trauern – und darum geht es am heutigen Tag – Trauern wird erst möglich, wenn […]

  • Gedenken an die Novemberpogrome

    Wie notwendig es ist, immer wieder an die Verbrechen, an die Barbarei der Nazizeit zu erinnern, hat sich am 09. November 2021 gezeigt. Während 150 Menschen dem Aufruf des Neuköllner Kreisverband des DGB, der Neuköllner […]

  • Neue Unterkunft für Geflüchtete - Tag der offenen Tür am Töpchiner Weg

    Bei einem Tag der offenen Tür konnten sich Buckower Ende Oktober ein Bild von der neuen Flüchtlingsunterkunft in der Töpchiner Straße machen, die als moderner Modularbau errichtet worden ist. Zahlreiche Bürger nutzen diese Gelegenheit und […]