Marcel Hopp

Marcel Saemin Hopp, Jahrgang 1988, ist in Neukölln geboren und im Gebiet Britz-Buckow-Gropiusstadt aufgewachsen.

Er besuchte die Grundschule am Regenweiher (Gropiusstadt), erlangte die allgemeine Hochschulreife am Leonardo da Vinci-Gymnasium (Alt-Buckow) und studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Germanistik und Geschichtswissenschaften.

Seit Februar 2015 arbeitet er als Lehrer an der Clay-Schule (ISS) in Süd-Neukölln.

Marcel Hopp ist seit 2011 Mitglied der SPD.
Er war von Feb. 2016 bis Feb. 2018 Vorsitzender der Jusos Neukölln – der Jugendorganisation der SPD. Seit Feb. 2018 ist er stv. Vorsitzender der SPD Neukölln. Darüber hinaus ist er kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der SPD Berlin.

Marcel Hopp wurde von der Kreisdelegiertenversammlung der SPD Neukölln im Dezember 2020 zum Kandidaten für für die Abgeordnetenhauswahlen 2021 nominiert. Er kandidiert für den Neuköllner Wahlkreis 4 „Gropiusstadt, Buckow Nord und nördl. Blumenviertel“.

Marcel Hopps politische Schwerpunkte und Themen sind im Besonderen:  Sozialpolitik, Stadtentwicklung, Kinder-, Jugend- und Familienpolitik, Bildungspolitik sowie Migrationspolitik.

Kontakt und Kanäle:

E-Mail:

Homepage: https://www.marcelhopp.de/

Facebook: www.facebook.com/Hopp2021

Twitter: www.twitter.com/Marcel_Hopp

Instagram: www.instagram.com/hopp_stagram