Franziska

Franziska Giffey

Auf dem digitalen Landes­partei­tag der Berliner SPD im Dezember 2020 haben die Delegierten mit fast 90 Prozent Franziska Giffey zur neuen Landes­vorsitzenden der Berliner SPD gewählt – als Teil der neuen Doppelspitze gemeinsam mit Raed Saleh. Im Anschluss hat Franziska Giffey angeboten, bei der Abgeordneten­haus­wahl im kommenden Jahr für die SPD in Berlin als Spitzen­kandidatin anzutreten: „Wenn ihr es wollt, dann bin ich auch bereit, eure Spitzenkandidatin zu sein für das nächste Jahr.“

Hier klicken, um einen externen Inhalt anzuzeigen.

„Ich bin bereit, für diese Stadt und für die Sozialdemokratie in Berlin meine Kraft, mein Wissen, meine Kompetenz, meine Empathie und mein ganzes Herz einzusetzen. Deshalb freue ich mich sehr, dass mich der Landesvorstand heute als Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2021 nominiert hat. Jetzt kann es losgehen. Denn es ist ganz klar, dass die SPD nächstes Jahr wieder die stärkste Kraft in Berlin werden will. Dafür werden wir kämpfen, um die Berlinerinnen und Berliner zu überzeugen und mit unseren 5 B‘s die Schwerpunkte für die Stadt zu setzen, die für viele Menschen sehr wichtig sind: Bauen von Wohnungen und öffentlichem Nahverkehr, Bildung, beste Wirtschaft, Bürgernähe und Berlin in Sicherheit. Wir stehen für eine Stadt der Vielfalt, der Weltoffenheit, der Wissenschaft und der Kultur, eine Stadt des Respekts und der Toleranz. Wir wollen Berlin als soziale, ökologische und familienfreundliche Stadt für alle weiterentwickeln.“

Franziska Giffey (Landesvorsitzende der SPD Berlin)

Von März 2018 bis Mai 2021 war Franziska Giffey Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zuvor war sie Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln. Von 2010 bis 2015 war sie in Neukölln als Stadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport tätig. Davor arbeitete sie acht Jahre lang als Europabeauftragte des Bezirks. Von 2014-2018 war sie Kreisvorsitzende der SPD-Neukölln.

Neben einem Abschluss als Diplom-Verwaltungswirtin erwarb Franziska Giffey einen Master of Arts für Europäisches Verwaltungsmanagement und legte 2009 ihre Promotion im Bereich Politikwissenschaft ab.

Franziska Giffey wurde am 3. Mai 1978 in Frankfurt/Oder geboren. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.