Corona-Test: Drive-In mit Termin in Neukölln

Seit dem 27. April läuft der reguläre Betrieb im neue Corona-Abstrich-Zentrum vor dem Hotel Estrel. In den Wochen zuvor hatte das Bezirksamt Neuköllln gemeinsam mit dem THW Ortsverband Berlin-Neukölln das Zentrum aufgebaut. Mit einem Termin können Neuköllner*innen nun ganz einfach mit ihrem PKW oder Fahrrad vorfahren und schnell und kontaktlos einen Testabstrich machen lassen. Getestet werden ausschließlich Kontaktpersonen von Infizierten sowie Beschäftigte aus Neukölln, die beruflich ein hohes Risiko für eine Erkrankung haben. Die Termine werden über das Gesundheitsamt vergeben. Spontane Abstriche sind ausgeschlossen. Die Testergebnisse werden spätestens nach zwei Tagen anonymisiert auf der Homepage des Bezirksamtes Neukölln bereitgestellt. Abgestrichene Patientinnen und Patienten können dort mit ihrer zugeteilten Nummer ihr Testergebnis einsehen. Auch alle aktuellen Informationen sind auf dieser Seite zu finden: https://www.berlin.de/ba-neukoelln/caz/

Bezirksbürgermeister Martin Hikel hierzu: “Der Aufbau des ersten Abstrichzentrums in Berlin ist eine Gemeinschaftsleistung des gesamten Bezirksamts und externen Unterstützern wie dem Technischen Hilfswerk. Es ist beeindruckend, was viele Akteure hier aus dem Boden stampfen und wie gut die Zusammenarbeit läuft. Wir wollen in Neukölln die besten Voraussetzungen zur Eindämmung der Pandemie schaffen, und dazu gehören ausreichende Testkapazitäten.”