Jutta Finger

SPD Neukölln. Foto/ Copyright: Simone M. Neumann

Jutta Finger, geboren 1942 in Berlin, Schneiderin, Hausfrau, SPD-Mitglied seit 1999, verheiratet, drei Kinder

Sie ist seit 1981 Bezirksverordnete, aber erst seit 1999 in der SPD. Der Grund: Jutta Finger trat von der CDU zur SPD über. „Die CDU wurde mir zu unsozial und rechtslastig. In der SPD habe ich wieder einen neue politische Heimat gefunden,“ so Finger.

Viele Jahre war sie Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses in der BVV, heute ist sie im Sportausschuss tätig.

Mail: juttafinger(at)web.de