Franziska Giffey bäckt! “Giffey’s Kirsch-Streusel” in der Schillerbackstube

Giffey_Kirsch-StreuselBezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey bäckt am Samstag in der Schillerbackstube „Giffey’s Kirsch-Streusel“ und gibt gratis Stück Kuchen persönlich in der Filiale in der Herrfurthstraße 7 aus. „Giffey’s Kirsch-Streusel“ wird in den kommenden Wochen Teil der Angebotspalette der Schillerbackstube sein und 2,50,-€ pro Stück kosten. Von jedem verkauften Kuchenstück geht 1,- € an das Mädchencafé Schilleria und bleibt damit im Kiez.
Im Anschluss an Back & Verkauf gibt es um ca. 13 Uhr ein einstündiges öffentliches Gespräch mit Franziska Giffey in der Schiller Bar in lockerer Atmosphäre.„Uns als echten Neuköllnern ist es eine Herzensangelegenheit mit dieser kulinarischen Aktion aktiv einen Beitrag zur positiven Entwicklung des Kiezes zu leisten. Dabei freuen wir uns vor allem darüber, auf so schöne Weise eine politische Diskussion gemeinsam mit Franziska Giffey im Ambiente der Schillerbackstube veranstalten zu können!“, so Juliane Gerroldt, Mitinhaberin der Schillerbackstube.

Dr. Franziska Giffey, Bezirksbürgermeisterin und Spitzenkandidatin der SPD Neukölln für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung in Neukölln, zur Aktion:
„Wenn ich irgendwo einen selbst gebackenen Kuchen mitbringe, wird mein ‚Kirsch-Streusel‘ gefordert – auf ‚Giffey’s Kirsch-Streusel‘ können sich jetzt auch die Neuköllnerinnen und Neuköllner freuen! Ich bedanke mich für die Unterstützung der Aktion bei dem Schiller-Team. Schiller Burger wurde 2012 mit der ersten Filiale in der Herrfurthstraße in Neukölln gegründet. Mittlerweile gibt es 9 Schiller Burger Filialen, 3 Schillerback Filialen und momentan um die 140 Mitarbeiter/innen – eine Neuköllner Erfolgsgeschichte!“

Zur Veranstaltung bei facebook: https://www.facebook.com/events/644077912432245/