Tulipan im Britzer Garten

„Das Wetter war die letzten Tage ja nicht so toll, aber es ist klar: wenn wir die Tulipan-Paten ehren und ihr so schön singt, dann scheint die Sonne.“ Mit dem schönen Wetter angemessener guter Laune bedankte sich Bezirksbürgermeister Martin Hikel bei den tüchtigen Sängerinnen und Sängern der Kita Villa Anna, die wie immer eine schöne Veranstaltung eröffneten. In diesem Jahr hatte Hikel das erste mal die Ehre, gemeinsam mit Christoph Schmidt von Grün Berlin die Urkunden an die Patinnen und Paten zu verleihen. „Tulipan ist eine einzigartige Veranstaltung.

Die SPD-Fraktion freut sich, jedes Jahr die Patenschaft für ein Tulpenfeld übernehmen zu können“, so der Bezirksverordnete Marko Preuß, der gemeinsam mit seinem Kollegen Peter Scharnberg die Urkunde für die Fraktion entgegennahm. „Ich bewundere den Fleiß und die Akkuratesse der Gärtnerinnen und Gärtner, die Jahr für Jahr so eine faszinierende Gartenschau gestalten.“ Neben der Familienministerin Dr. Giffey, der AWO und vielen anderen Institutionen haben auch wieder viele Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit genutzt, für ab 100€ eine Patenschaft für ein Tulpenfeld zu übernehmen. Viele sind jedes Jahr dabei. Wer für 2019 noch eine Patenschaft erwerben möchte, auch sehr gut als Geschenk geeignet, sollte sich beeilen: es sind nur noch einige Felder frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.