Almuth Draeger

SPD Neukölln. Foto/Copyright: Simone M. Neumann

Geboren 1971 in Berlin, Politikwissenschaftlerin (Diplom), Beamtin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, seit 1987 Mitglied der SPD, seit 2014 stellvertretende Kreisvorsitzende und seit 2011 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung.

Aufgewachsen im Süden Neuköllns, 1990 Abitur am Neuköllner Albert-Schweitzer-Gymnasium, Studium der Politischen Wissenschaften an der Freien Universität Berlin, Diplom im Sommer 1996, ab Februar 1997 stellvertretende Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport, 2001 bis 2004 Pressesprecherin der Handwerkskammer Berlin, seit 2005 verschiedene Aufgaben im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie seit 2014 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.