Rudower Spinnefest am 28. August 2005

Das traditionelle Rudower Spinnefest findet zum 24. Mal am Sonntag, den 28.08.2005 ab 12.00 h statt. Erneut wird die Rudower Spinne am U-Bahnhof Rudow Ort der ausgewogenen Mischung aus Unterhaltung, Spaß für die ganze Familie und Informationsplattform, insbesondere für alle Rudowerinnen und Rudower, jedoch auch für die Neuköllner, Berliner und Brandenburger, sein.

Für gute Stimmung werden die Zerrwanst-Teens, eine Street Dance Band und weitere Akteure sorgen. Ein besonderer Programmpunkt auf der Bühne wird der Auftritt der kleinen und großen Artisten des Kinderzirkus Cabuwazi sein. Cabuwazi ist ein Zirkus zum Selbermachen für Kinder zwischen 10 und 17 Jahren. An vier Standorten in Berlin (Altglienicke, Kreuzberg, Marzahn und Treptow) trainieren pro Woche am Nachmittag ca. 650 Kinder und Jugendliche.

Für unsere kleinen Gäste sind zahlreiche kostenfreie Spiel- und Spaßangebote organisiert. So werden auch in diesem Jahr wieder eine Hüpfburg, die Rollenrutschbahn des DRK, das ALBA-Basketballspiel sowie die Möglichkeit des individuellen Schminkens angeboten.

Als Gäste werden der Neuköllner Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Ditmar Staffelt, der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, Neuköllns Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky, Berlins Innensenator Dr. Ehrhart Körting, der Berliner SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Michael Müller, Dagmar Roth-Behrendt, Mitglied des Europäischen Parlaments und Schirmherrin des Spinnefestes, und der Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald Martin Wille auf dem Festplatz erwartet. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere Kommunal- und Landespolitiker den Besuchern als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

An zahlreichen weiteren Informationsständen gibt es darüber hinaus Gelegenheit, mit verschiedenen Rudower Vereinen, wie dem Rudower Heimatverein, dem TSV Rudow (Volleyball), dem Igelschutzbund und anderen, in Kontakt zu kommen. Abgerundet wird das Programm mit vielen Köstlichkeiten u. a. vom Grill- und Kuchenstand und mit original fränkischem Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.