Bezirksamtsmitglieder

Martin Hikel - Bezirksbürgermeister

SPD Neukoelln. Foto: Simone M. Neumann [Copyright: Simone M. Neumann (Tel. 0171-4857082)

Funktionen in der SPD-Fraktion Neukölln:

• seit 2016 Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Neukölln
• Mitglied im Ausschuss für Straßen, Grünflächen, Ordnungsamt
• Mitglied im Ausschuss Haushalt, Wirtschaft, Verwaltung und Gleichstellung

Persönliches:

• geboren 1986 in Berlin
• verheiratet
• Lehrer für Politik und Mathematik
• seit 2005 Mitglied der SPD
• seit 2011 Mitglied der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung

Nach meinem Abitur an der Albert-Einstein-Oberschule in Britz, habe ich meinen Zivildienst in einem Wohnheim für geistig behinderte Menschen absolviert. Im Anschluss habe ich an der Freien Universität Berlin Mathematik und Politikwissenschaften studiert und arbeite nun als Lehrer an einer Berliner Oberschule. Seit 2005 engagiere ich mich bei der SPD Neukölln und bin in Rudow aktiv, wo ich Vorsitzender der SPD Rudow bin und 2016 für das Abgeordnetenhaus kandidiert habe. Seit 2011 bin ich Mitglied der Neuköllner SPD-Fraktion, deren Vorsitzender ich seit 2016 bin.

In den vergangenen Jahren habe ich mich insbesondere im Bereich der Verkehrspolitik eingebracht. Hierzu zählt für mich eine vorausschauende Verkehrsplanung, die alle VerkehrsnutzerInnen einbezieht. Insbesondere der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel im Bezirk trägt erheblich zur Mobilität aller Bevölkerungsschichten und zur Entlastung der Straßen und damit zur Lebensqualität aller BewohnerInnen bei. Aus diesem Grund setzen wir uns als Neuköllner SPD-Fraktion seit Jahren für den Erhalt und Ausbau der Kiezbuslinien und für die Verlängerung der U7 zum neuen Hauptstadtflughafen BER ein. Wo unsere Straßen ausgebaut und saniert werden, muss ein behutsamer Ausgleich zwischen den Bedürfnissen der FußgängerInnen, FahrradfahrerInnen und AutofahrerInnen bei der Aufteilung unseres begrenzten Straßenraums geschaffen werden. Entscheidend dabei ist, dass die unterschiedlichen VerkehrsteilnehmerInnen nicht gegeneinander ausgespielt werden und keine Politik gemacht wird, die nur eine Gruppe bevorzugt.

E-Mail: m.hikel@spd-neukoelln.de

Karin Korte - Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport

Karin Korte

Karin Korte

Diplomsozialarbeiterin und Theaterpädagogin, Jahrgang 1960, verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Ich kam 1983 nach meinem Studium in Aachen nach Berlin, um mein Berufspraktikum als Sozialarbeiterin zu machen. Mehr oder weniger zufällig kam ich nach Neukölln und trat meinen Dienst im Jugendamt Neukölln an. Ganz und gar nicht zufällig bin ich in Neukölln geblieben. Seit über 30 Jahren lebe und arbeite ich hier und bin inzwischen eine Neuköllnerin aus Leidenschaft.

In der Neuköllner Verwaltung habe ich im Jugendamt, in der Abteilung Sozialwesen im Bereich Seniorenservice und als Leiterin der Behindertentagesstätte in Alt-Buckow gearbeitet. Nach einem mehrjährigen Intermezzo im Bezirksamt Kreuzberg kam ich 2002 zurück ins Bezirksamt Neukölln als erste Migrationsbeauftragte des Bezirks. Seit 2006 leite ich das Gemeinschaftshaus in der Gropiusstadt.

2013 bin ich in die SPD eingetreten, weil ich mich über meine beruflichen Aufgaben hinaus für Neukölln engagieren will. Ich bin stellvertretende Vorsitzende der Abt. 12 Gropiusstadt und Kreiskassiererin der SPD Neukölln.

Bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September 2016 bin als Abgeordnete für den Wahlkreis 6 / Gropiusstadt gewählt worden.

Die Gropiusstadt liegt mir am Herzen! Durch meine Arbeit und durch meine vielfältigen Kontakte zu Vereinen, Projekten, Schulen und Institutionen in der Gropiusstadt kenne ich viele Menschen und die Probleme, die sie beschäftigen. Ich möchte die Erfahrungen, die ich dort in den letzten zehn Jahren beruflich gemacht habe, jetzt politisch einsetzen, um diesen Stadtteil (noch weiter) nach vorne zu bringen.

Mitgliedschaften: Neuköllner Oper e.V., Freunde des Schloss Britz e.V., Alte Dorfschule Rudow e.V., Frauenschmiede e.V., Kulturnetzwerk Neukölln e.V., Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie e.V.

Mail: kontakt@karin-korte.de
Homepage: www.karin-korte.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.