Neuköllner SPD wählt Franziska Giffey zur neuen Vorsitzenden

Die SPD Neukölln hat am gestrigen Freitag für die nächsten zwei Jahre einen neuen Kreisvorstand gewählt: Als neue Vorsitzende wurde die bisherige stellvertretende Vorsitzende und Bezirksstadträtin für Schule, Bildung, Kultur und Sport, Dr. Franziska Giffey, gewählt.

„Für mich ist es eine Ehre, in der Tradition großer Neuköllner Sozialdemokraten die heutige Neuköllner SPD führen zu dürfen. Dabei sind die drei Schwerpunkte Bildung, Arbeit und Wohnen zentral. Es müssen Antworten und Lösungen für die besondere Situation eines multikulturellen Bezirks gefunden werden, der wie kaum ein anderer von sozialen Härten betroffen ist. Strategien gegen Armut, Arbeitslosigkeit, Bildungsferne und Chancenlosigkeit zu entwickeln, das ist die Aufgabe der SPD, besonders in Neukölln“, so die neue Vorsitzende.

In ihren Ämtern bestätigt wurden der stellvertretende Vorsitzende Erol Özkaraca MdA, der Schriftführer Christian Berg und die Kassiererin und ehemalige Abgeordnete Anja Hertel.

Neu gewählt wurden als weitere stellvertretende Vorsitzende die Bezirksverordnete und Buckowerin Almuth Draeger sowie der Bezirksverordnete und Vorsitzende der SPD Gropiusstadt, Jan-Christopher Rämer. Auf eigenen Wunsch kandidierte Oliver Henschel aus Rudow nicht noch einmal als stellvertretender Vorsitzender.

Dr. Fritz Felgentreu, der die Neuköllner SPD seit 2004 führte und im vergangenen Jahr für Neukölln direkt in den Bundestag einzog, stand nicht für eine erneute Kandidatur als Kreisvorsitzender zur Verfügung. Wir bedauern die Entscheidung von Fritz Felgentreu sehr, danken ihm aufrichtig für seinen großen Verdienst für Neukölln und unsere Partei und freuen uns in herzlicher Verbundenheit auf die weitere enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit für unseren Bezirk.

Die Neuköllner Delegierten nominierten außerdem für den Landesparteitag am nächsten Samstag erneut Dr. Fritz Felgentreu als stellvertretenden Landesvorsitzenden der Berliner SPD sowie Mirjam Blumenthal aus der SPD-Abteilung Hufeisensiedlung als Beisitzerin im Landesvorstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.