Neukölln bald in der Bundesregierung: Franziska Giffey als Bundesfamilienministerin nominiert

Mit großer Freude hat die Neuköllner SPD die Nachricht aufgenommen, dass der SPD-Bundesvorstand unsere Bezirksbürgermeisterin und Kreisvorsitzende Franziska Giffey als neue Familienministerin vorgeschlagen hat. Mit Franziska Giffey ziehen 16 Jahre kommunalpolitische Erfahrung in Neukölln ins Kabinett ein. Sie wird als Familienministerin wichtige Vorhaben für Familien in ganz Deutschland auf den Weg bringen und damit auch weiterhin für die Neuköllnerinnen und Neuköllner Politik gestalten. Franziska Giffey hat für Neukölln in den letzten Jahren viele positive Entwicklungen bewirkt. Diese Arbeit wird die Neuköllner SPD auch künftig weiterführen.

Wir danken Franziska Giffey für ihren unermüdlichen, ausdauernden Einsatz als Bezirksbürgermeisterin.

Die SPD Neukölln wird nun alles daransetzen, schnellstmöglich eine/n Nachfolger/in für Franziska Giffey im Amt der Bezirksbürgermeisterin zu nominieren. Der/die Kandidat/in muss dann von der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung gewählt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.