Am 4. Juni 1957 …

… starb Louise Schroeder. Sie ist 1887 in Altona geboren. Sie wurde eine der wenigen Frauen, die in die Weimarer Nationalversammlung 1919 gewählt wurden. Bis zur „Machtübernahme“ Hitlers war sie Mitglied der Reichstags. Von 1946 bis 1952 war sie Mitglied der Stadtverordnetenversammlung bzw. des Abgeordnetenhauses von Berlin. 1947 und 1948 war sie Oberbürgermeisterin von Berlin. Von 1949 bis zu ihrem Tod war sie Berliner Bundestagsabgeordnete.
Mehr Informationen: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.