Am 15. Mai 1875 …

… wurde Alfred Scholz geboren. Er wurde 1906 in die Stadtverordnetenversammlung Rixdorf gewählt. 1911 wurde er Stadtverordnetenvorsteher von Rixdorf – als erster Stadtverordnetenvorsteher der SPD im Deutschen Reich – gewählt. Von 1921 bis 1933 war er Bezirksbürgermeister von Neukölln. Nach der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten wurde er abgesetzt. Er starb 1944 in Woltersdorf.
Mehr Informationen: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.