Am 14. März 1959 …

… starb Ignaz Zadek junior in Berlin. Er ist 1887 in Rixdorf geboren und war viele Jahre Arzt am Städtischen Krankenhaus Neukölln. 1933 wurde er aufgrund seiner jüdische Herkunft aus dem Amt entlassen. Von 1946 bis 1948 war er Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin.
Mehr Informationen: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .